Linkbuilding

Link Building

Das Linkbuilding (dt = Linkaufbau) bezeichnet alle Arten von Maßnahmen, um Backlinks von externen Webseiten aufzubauen. Diese Backlinks verlinken zur eigenen Webseite. Es gehört zu den Maßnahmen der Offpage Optimierung und ist ein Teil der Suchmaschinenoptimierung.

Das Linkbuilding ist eine wichtige Maßnahme, um das Ranking in Suchmaschinen nachhaltig zu verbessern. Zumeist wollen Webseitenbetreiber ein möglichst hohes Ranking, um besser gefunden zu werden und das Traffic auf der Webseite zu erhöhen.

Früher war das Keyword, der Suchbegriff, der entscheidende Faktor für das Ranking. Mit der Zeit veränderte sich jedoch der Algorithmus der Suchmaschinen und verschiedene Faktoren wurden für das Ranking ausschlaggebend. Die Anzahl und Wertigkeit der Backlinks ist bis heute eines der wichtigsten Faktoren für ein gutes Ranking. Im Google Algorithmus wird die Bewertung der verlinkten Seiten als Pagerank bezeichnet.

Das Linkbuilding beschreibt den Prozess, Links auf anderen Seiten zu bekommen, welche auf die eigene Webseite verlinken. Dabei sollten diese externen Links natürlich zustande kommen und auf hochwertigen Webseiten gesetzt werden. Manipulationen, wie etwa der Linkkauf oder das automatisierte Setzen von Backlinks, werden von Google abgestraft. Die Bestrafung von schlechten Backlinks wurde 2012 von dem Penguin Update eingeführt. Gutes Linkbuilding umfasst die Verbreitung von Links über die sozialen Medien, Einträge in Katalogen, in themenrelevanten Foren, in Blogkommentaren oder dem Linktausch.

Synonyme:
Linkaufbau, Backlinkaufbau